OGV Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Neue Brennerei in Betrieb genommen

OGV Hard am 24.10.2020

Nach einer längeren Planungsphase und vielen Arbeitsstunden konnten

der OGV Hard die neue Brennerei in Betrieb nehmen.

Mit Freude und Stolz konnte der Vorstand des OGV Hard die neue große Brennerei im Rahmen des ersten Einsatzes beim unseren Vereinsmitglied Gebhard Bechter einweihen. Nachdem die alte Brennerei leck war und nicht mehr repariert werden konnte und noch auf einem mehr als hundert Jahr altem Fahrgestell transportiert wurde, war es höchste Zeit für eine Neuanschaffung. Das Fahrgestell erwarben wir vom OGV Lauterach, renovierten und bauten es um. Viele Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit der Vorstandmitglieder - und hier vor allem von Rudl Heinzle, der für die Planung und Ausführung federführend verantwortlich war - waren nötig. Unser Brennwart Karl Hagen als Berater mit seinem Fachwissen und Siegi Rohner als technischer Leiter der Arbeiter trugen mit Rudl Heinzle wesentlich zum Gelingen des Werkes bei.

Als erstes Mitglied nahm Gebhard Bechter die Brennerei in Betrieb. Parallel dazu brannte sein Schwiegersohn Bertram Belzer mit der kleinen Brennerei. Wie es sich herausstellte sind noch einige kleinere Adaptierungen und Verbesserungen ausständig, die aber demnächst abgearbeitet werden, sodass der neuen Brennsaison nichts mehr im Wege steht.

Unser besonderer Dank gilt der Marktgemeinde Hard und einigen Gönner, die mit ihrem finanziellen Beitrag zum Gelingen des Werkes beigetragen haben.

Für den Vorstand: Egon Puschnigg

Jetzt den OGV Hard unterstützen und diesen Artikel teilen.

Alles über den OGV Hard unter ogv.at/ogv-hard

Zur OGV-Familie zu gehören ist einfach, sinnvoll und bringt dir Vorteile.

Hinweis: Nach dem Ausfüllen dieses Formulars wird sich der von Ihnen bestimmte OGV Verein direkt bei Ihnen melden. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie schon bald in unserer großen OGV Familie begrüßen könnten. Garta tuat guat! Selbstverständlich werden Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht weiterverwendet.