WebAnalytics
OGV Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Gemüse des Jahres 2022 ist...

OGV Landesverband am 30.04.2022

die Grillpaprika Pauli Pepper

Feine Kost vom Rost

Beim Gemüse des Jahres beweisen Vorarlbergs Gärtner & Floristen Mut zu Neuem. Sie präsentieren die Grillpaprika Pauli Pepper. Kennen Sie gegrillte Paprikaschoten? Kein Problem. Nach diesem Sommer zählt diese rauchige Delikatesse garantiert zu Ihrer Leibspeise. Die dünnschaligen Früchte von Pauli Pepper werden etwa zehn Zentimeter lang. Geerntet werden sie grün, also noch unreif. Mit etwas Salz landen die Früchte im Ganzen auf den Grill oder mit etwas Öl in der Pfanne. Dabei entfaltet sich ein besonders feines, mildes Aroma. Lässt man die Schoten länger an der Pflanze reifen, werden sie schärfer. Färben sie sich rot, wird Pauli Pepper sehr scharf! Daher die Früchte stets jung ernten.

Die Kultur selbst ist nicht schwer. Nährstoffreiche Gärtner-Erde, gelegentlich Dünger und ein gemulchter Boden, schon fühlt sich Pauli Pepper wohl. Alle Paprika lieben eine gleichmäßige Wasserversorgung und sollten durch einen Stab Halt finden.

Jetzt beim Vorarlberger Gärtner: Pauli Pepper

Jetzt den OGV Landesverband unterstützen und diesen Artikel teilen.

Alles über den OGV Landesverband unter ogv.at/ogv-landesverband

Zur OGV-Familie zu gehören ist einfach, sinnvoll und bringt dir Vorteile.

Hinweis: Nach dem Ausfüllen dieses Formulars wird sich der von Ihnen bestimmte OGV Verein direkt bei Ihnen melden. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie schon bald in unserer großen OGV Familie begrüßen könnten. Garta tuat guat! Selbstverständlich werden Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht weiterverwendet.