OGV Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Große Herausforderung

OGV Landesverband am 30.03.2020

Die aktuelle Situation ist für uns alle eine sehr große Herausforderung.

Liebe OGV Familie,

die aktuelle Situation ist für uns alle eine sehr große Herausforderung. Auch in den verschiedenen OGV Vereinen entsteht enormer zusätzlicher Aufwand. Alle geplanten Veranstaltungen wurden abgesagt.

Aber was jetzt nicht gesät wird, kann im Herbst nicht geerntet werden.
Deshalb bleiben wir so oder so dran!

Putzig, oder? Wir überlegen gerade wie wir am besten zum Mars kommen und testen selbstfahrende Autos. Gleichzeitig lernen wir erst jetzt, wie man sich richtig die Hände wäscht.

Bitter, oder? Es reicht übrigens nicht, sich halb so lange die Hände zu waschen, wenn man doppelt so viel Seife nimmt. Auch das habe ich schon gehört dieser Tage.

Ungewöhnlich, oder? Wenn wir jetzt nach oben schauen, sehen wir keine Kondensstreifen, sondern nur blauen Himmel.

Kennen Sie, oder? Bei jedem Anruf zuckt man jetzt zusammen. Hat es einen aus der Familie getroffen? Einen aus der Bekanntschaft? Einen aus der Firma und alle müssen in Quarantäne? Das Smartphone als Unglücksbote, diesen Ruf wird es auch nicht mehr so schnell los.

Nicht kompliziert, oder? Eigentlich hatten wir alle Mathematik in der Schule. Selbst wenn wir nicht mehr viel davon wissen, muss doch eines einleuchten: Eine Berechnung, die am ersten, am zweiten, am dritten und am vierten Tag stimmt, wird vermutlich auch für den zwanzigsten Tag halten. Seit einer Woche lässt sich die Ausbreitung der Krankheit exakt berechnen, die Prognosen trafen bisher immer mit erschreckender Präzision zu, sogar dass es den ersten Toten zwischen dem 300 und dem 330 Erkrankungsfall geben wird, ließ sich aus internationalen Statistiken vorhersagen. Man kann natürlich auch an Voodoo glauben.

Wird wieder, oder? Der Bundespräsident schüttelt in Zeiten der Krise keine Hände, er hält Abstand, verbeugt sich nach asiatischem Vorbild mit gefalteten Händen. Er ist vor allem ein Mutmacher. "Wir haben eine Pandemie. Wir müssen uns jetzt diszipliniert verhalten. Aber es ist auch Frühling. Die Bäume und Büsche blühen. Wie heißt es bei Monty Python? ,Always look on the bright side auf life' - dann ist es nicht so düster." Schauen wir dem Frühling halt durch die Fensterscheibe beim Wachsen zu.

Garta tuat guat, oder? Unsere OGV Vereine haben viele gärtnerische Tipps vorbereitet und stehen trotz Corona mit einer frühlingshaften Aufbruchsstimmung in den Startlöchern. Denn Gärtnern geht auch auf dem Fensterbrett. Wie schön ist es, die selbst ausgesäten Paprika, Tomaten, Salate, Kohl, Mais, und und und … zu hegen und zu pflegen. Die zarten Pflänzchen täglich behutsam an die Sonne zu tragen um sie Abends gestärkt wieder an die wohlige Wäre zu bringen. Der Frühling im Garten, unser Genuss.

Eine Augenweide sind im Moment die in voller Blüte stehenden Marillen und Pfirsichbäume, welche von Bienen umschwirrt und betrillert werden. Auch die Frühlingskraft für unsere Gesundheit liegt im Moment direkt vor der Haustüre. Eine Frühlingscremsuppe aus dem Garten mit jungen Löwenzahnblättern, frischen Brennnesseltrieben, Bärlauch, Giersch und darauf schwimmen Gänseblümchen und Veilchen. Herz und Gesundheit, was wollt ihr mehr? Unter Flies wachsen und gedeihen die verschiedensten Salate, Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli und Frühkraut. Auch die ersten Frühkartoffeln regen sich schon in der Erde und danken uns für eine Abdeckung mit Flies.

Wie dankbar dürfen wir im Moment sein, ein kleines Stücken Land zu hegen, zu pflegen und zu bestellen. Auch im "Kischta Gärtle" wächst und gedeiht es schon wunderbar.

Vielleicht tauschen wir virtuell unsere Erfahrungen und später auch die Pflänzchen-Vielfalt zu teilen? Unsere OGV Vereine begleiten alle Gartenfans auch auf unserer Website www.ogv.at und via Facebook durch diesen außergewöhnlichen Frühling. Trotzdem oder umso mehr: Garta tuat guat!

Wir wünschen gutes Gelingen und beste Gesundheit

Markus Amann | Renate Moosbrugger

Jetzt den OGV Landesverband unterstützen und diesen Artikel teilen.

Alles über den OGV Landesverband unter ogv.at/ogv-landesverband

Zur OGV-Familie zu gehören ist einfach, sinnvoll und bringt dir Vorteile.

Hinweis: Nach dem Ausfüllen dieses Formulars wird sich der von Ihnen bestimmte OGV Verein direkt bei Ihnen melden. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie schon bald in unserer großen OGV Familie begrüßen könnten. Garta tuat guat! Selbstverständlich werden Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht weiterverwendet.